top of page

Termin- und Anprobebedingungen

Allgemeine Hinweise 

Die WEISSE KISTE arbeitet ausschließlich auf Terminbasis. Dabei ist ein zweistündiger Anprobetermin in der WEISSEN KISTE für die Kundin kostenfrei. Die Kundin kann unter www.weissekiste.de/anprobetermin eine Anprobe buchen. Diese Buchung gilt für die jeweilige Kundin als verbindlich und ist für diese reserviert.

Daten zur Terminvereinbarung

Zur Terminvereinbarung werden die folgenden persönlichen Daten erhoben und gespeichert: 

  • Vor- und Nachname

  • Telefonnummer

  • E-Mail Adresse

  • Anschrift

  • Hochzeitstermin

  • Budget

  • Konfektionsgröße

  • Brautkleidwünsche

Die Zustimmung zur Datenerhebung und -speicherung wird von der Kundin während des Terminbuchungsprozess eingefordert. Die Regelungen dazu können in der Datenschutzerklärung eingesehen werden.​

Anzahl Begleitpersonen

Für die Anprobe in der WEISSEN KISTE ist es der Kundin gestattet maximal vier Begleitpersonen mitzubringen. Besteht der Wunsch nach einer höheren Anzahl an Begleitpersonen, ist vorab mit der WEISSEN KISTE Rücksprache zu halten.

Stornierung und Umbuchung

Verbindlich über die Website gebuchte Anprobetermine können mit einer Frist von mind. 24 Stunden im Voraus storniert werden. Dies muss schriftlich per E-Mail an info@weissekiste.de geschehen. Dabei gilt ein Termin von der Kundin als verbindlich gebucht, sobald das Formular abgesendet wird und die Buchung im System der WEISSEN KISTE erscheint. Erhält die Kundin keine Buchungsbestätigung, ist sie verpflichtet diese bei der WEISSEN KISTE erneut anzufordern. Der Nichterhalt einer Buchungsbestätigung ist kein Grund zur kostenfreien Stornierung. Kann ein Termin aus privaten bzw. gesundheitlichen Gründen der Kundin nicht stattfinden, muss dieser ebenfalls rechtzeitig storniert werden. Die WEISSE KISTE ist dann bemüht, einen zeitnahen Ersatztermin zu ermöglichen, ist dazu aber keinesfalls verpflichtet.

 

Wird ein Anprobetermin, egal aus welchem Grund, von der Kundin nicht (rechtzeitig) abgesagt, wird eine Aufwandsentschädigung von 50,00 EUR fällig.

 

Bei dringlichen Fällen kann der Anprobetermin auch von der WEISSEN KISTE storniert werden. Die Pflicht eines Ersatztermins ist auch dann nicht gegeben.

Haftung

Die Kundin haftet für jegliche, durch sie bei der Anprobe verursachten, Schäden an Brautkleidern und Accessoires. Dazu zählen u.a. Flecken oder Risse durch Make-up, Schweiß oder getragenen Schmuck. 

bottom of page